05. Dezember 2018 | Allgemein

SGP Schneider Geiwitz berät Schweizer Group

Die Schweizer Group GmbH & Co. KG, Hersteller von Aluminiumdruckgusskomponenten für die Automobilindustrie, hat sich aufgrund eines starken Absatzrückganges in der zweiten Jahreshälfte gezwungen gesehen, beim zuständigen Amtsgericht Göppingen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung zu stellen. Die Gesellschaft wird dabei von der Kanzlei SGP Schneider Geiwitz & Partner aus Neu-Ulm unterstützt. Das Amtsgericht hat Herrn Martin Mucha, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Grub Brugger aus Stuttgart, zum vorläufigen Sachwalter ernannt.


Unser Team:

Patrick Wahren, Dr. Volker von Danckelmann, Joachim Renz, Dr. Felix Schneider

 

Zur Pressemitteilung