Zertifizierungen

Die SGP Schneider Geiwitz Partnerschaftsgesellschaft wird regelmäßig zertifiziert. Die Empfehlungen und Kriterien verschiedener Institute für Qualität und Standards in der Insolvenzabwicklung sind Teil unserer Prozesse. Weil wir über ein hervorragendes Prozessmanagement verfügen, übertreffen wir sogar oftmals die Anforderungen.

 

 

„InsO Excellence“ stellt eine Weiterentwicklung und Steigerung des bekannten Zertifikats ISO 9001 dar. Insgesamt 223 Prüfungspunkte definieren professionelle Strukturen in Insolvenzkanzleien. Für den Erhalt von „InsO Excellence“ hat die SGP Schneider Geiwitz & Partner als Mitglied des Gravenbrucher Kreises besondere Fähigkeiten, zum Beispiel in:
- der Behandlung von Konzerninsolvenzen,
- der Behandlung von internationalen Insolvenzverfahren,
- der Betriebsfortführungen von Unternehmen über längere Zeiträume
nachgewiesen.

Seit März 2009 ist das Qualitätsmanagementsystem bei der SGP Schneider Geiwitz & Partner mit allen unseren Büros nach ISO 9001:2008 durch die DQS GmbH zertifiziert.

Der VID hat die für alle VID-Mitglieder verbindlichen „Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung“ (GOI) verabschiedet. Ziel war es, Maßstäbe für eine unabhängige, transparente und qualitativ anspruchsvolle Insolvenzverwaltung zu setzen und das Bemühen um eine sanierungsorientierte Insolvenzverwaltung in Bezug auf die Fortführung und Sanierung der den Verwaltern anvertrauten Unternehmen zu konkretisieren. Dabei wurden auch Maßstäbe zum Verhalten gegenüber den Gläubigern, Gerichten und Arbeitnehmern festgelegt.